Zwischenprüfung zur Modularen Truppausbildung erfolgreich abgelegt

SEIFRIEDSBURG – Um die 15 Prüflinge aus den Feuerwehren Aura, Mittelsinn und Seifriedsburg bei der Zwischenprüfung durch Kreisbrandinspektor Florian List mit seinem Prüfungsteam begrüßen zu können, mussten die Prüflinge erst einmal ca. 70 Ausbildungsstunden absolvieren. In der MTA genannten Ausbildung bekommen die neuen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner ihr Fundament für den Dienst in der Feuerwehr gelegt.

Weiterlesen

Kindertag der Feuerwehr Wölfsmünster

Ihren ersten Kinder- und Jugendtag hielt die Freiwillige Feuerwehr Wolfsmünster am vergangenen Sonntag ab. Rechtzeitig zum Beginn hörte der Dauerregen auf und die zahlreich erschienenen Kinder und Jugendlichen, aber auch viele Erwachsene fanden Spaß am Umgang mit den Übungsfeuerlöschern.

Weiterlesen

Wissenstest 2018

Liebe Feuerwehrkameradinnen und -kameraden,

auch in 2018 starten wir wieder den Wissenstest. Wie Ihr aus der Ausgabe der BRANDWACHT Jan - Feb 2018 oder auf der Internetseite der Feuerwehrschule Würzburg entnehmen könnt, ist das diesjährige Thema des Wissenstestes „ Fahrzeugkunde“ Der Beginn der Veranstaltungen ist immer um 18:30 Uhr, der diesjährige Wissenstest besteht aus einer theoretischen Prüfung und einem praktischen Teil. Die Teilnahme der Jugendlichen ist im Schutzanzug am Wissenstest.

Hier die Termine für die einzelnen Inspektionsbereiche.

1535703536 Termine-Wissenstest-2018

Gespendete Fahrzeuge erhöhen Schlagkraft der Wehren

„Dass eine relativ kleine Feuerwehr gleich drei Einsatzfahrzeuge besitzt, ist beileibe nicht selbstverständlich. Hierzu gehören einige verrückte Feuerwehrleute, etwas Geld und einige Ideen, dies in einen Topf und mit etwas Gemeinde gewürzt und schon steht das Ergebnis fest", stellte der Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr, Hans-Ekkehard Rösch, verschmitzt bei der Segnung und Übergabe zweier Einsatzfahrzeuge fest. MdB Alexander Hoffmann lobte die Initiative der Wehr, mit dem Kauf der Fahrzeuge aus der eigenen Tasche ihr Schicksal selbst in die Hand genommen zu haben und MdL Thorsten Schwab machte nach der kirchlichen Segnung aus, dass „von oben ein Aufpasser mitfährt".

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...