Feuerwehr Gössenheim zeigte ihr Können in der Leistungsprüfung

Am Samstag, 14.04.2018 legten zwei Gruppen der Feuerwehr Gössenheim die Leistungsprüfung erfolgreich ab und bestätigten ihre Fähigkeiten im Löscheinsatz.

14 Kameradinnen –und Kameraden absolvierten in Bestzeit die Prüfung. Gelobt wurden die Teilnehmer von KBI List für das exzellent Schlauchmanagement und die fehlerfreie Durchführung. Lediglich ein Knoten wurde einer Gruppe zum Verhängnis und wurde mit fehlerpunkten geahndet.

Weiterlesen

19 neue Atemschutzgeräteträger im Landkreis

Ausbildung, eine der drei tragenden Säulen des Feuerwehrwesens. Der Innenangriff, die Taktik um Schäden zu begrenzen!

Lohr. Für 19 Männer und aus dem gesamten Landkreis Main-Spessart endete am Sonntag, 25.03.2018 ein 29-stündiger Atemschutzlehrgang des Kreisfeuerwehrverbandes bei der Feuerwehr Lohr. Voraussetzung für diesen Lehrgang ist eine abgeschlossene Feuerwehrgrundausbildung sowie eine ärztliche Bescheinigung, dass die Einsatzkräfte der Belastung die beim Tragen von Atemschutzgeräten auftreten, gewachsen sind. Die Untersuchung kann nur von Ärzten durchgeführt werden, die von der Berufsgenossenschaft hierfür ermächtigt sind.

Weiterlesen

Inspektionsehrentag der Feuerwehren mit Ehrungen im Bereich Gemünden

Beim Inspektionsehrentag der Feuerwehren des Altlandkreises Gemünden in Obersinn zeichnete Landrat Thomas Schiebel verdiente Floriansjünger mit dem Feuerwehrehrenzeichen des Freistaates Bayern für eine 25- bzw. 40-jährige aktive Dienstzeit aus.

Ein Vorbild für die Jugend

Obersinn (jg) „Wir brauchen Sie für ein lebenswertes und sicheres Umfeld und Sie sind Vorbilder für die Jugend", erklärte Landrat Thomas Schiebel beim Inspektionsehrentag der Feuerwehren aus dem Altlandkreis Gemünden. Feuerwehrleute, die seit 25 und 40 Jahren aktiv Dienst leisten, wurden mit dem Ehrenzeichen des Freistaates Bayern in Silber und Gold geehrt.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...