Ökologisch sozialen Projekt für die Jugendflamme

1395608540 jugend partensteinDie Jugendfeuerwehr Partenstein pflanzte am Samstag im Rahmen eines ökologisch sozialen Projektes für die Jugendflamme, junge Bäume.im Gemeindewald Partenstein.

Die zehn Jugendlichen und Ihre drei Jugendwarte pflanzten in der Verlängerung des Roßbachtales 150 Bergahorn-Setzlinge und 50 Erlen Setzlinge. Gemeindeförster Gregor Wobschall erklärte zu Beginn wieso gerade diese Baumarten in dieser Waldabteilung gepflanzt werden. 

Weiterlesen

Landesjugendfeuerwehrtag 2013 in Oberstdorf

1389129126 banner jf tag oberstdorf

Main-Spessart / Oberstdorf. Regenmengen von um die 150 Liter/qm prägten den 10. Landesjugendfeuerwehrtag, zu dem sich auch rund 150 Jugendliche aus dem Landkreis an Fronleichnam auf den Weg nach Oberstdorf (Allgäu) machten. „Es hat viel Spaß gemacht, trotz des Regens, oder es war ein tolles Erlebnis“, war die einhellige Meinung der Teilnehmer. Bei der Abschlussveranstaltung war den 1111 jungen Feuerwehrlern aus ganz Bayern nach drei Tagen nicht anzumerken, dass viele Programmpunkte regelrecht ins Wasser gefallen waren.

Weiterlesen

Jugendfeuerwehren üben Umgang mit dem Feuerlöscher

1389129670 DSCF1699

Partenstein/Krommenthal Am Dienstagabend den 19.03.2013 trafen sich die Jugendfeuerwehren Partenstein und Krommenthal zu einer gemeinsamen Ausbildung im Feuerwehrhaus in Partenstein um sich mit dem Thema Feuerlöscher zu beschäftigen.

Steffen Amend von der Werkfeuerwehr Bosch Rexroth schulte die Jugendlichen im Umgang mit dem Feuerlöscher. Zunächst gab es eine 30 minütige theoretische Einweisung zu den Arten von Feuerlöschern und den verschiedenen Brandklassen, während die Jugendwarte den praktischen Teil im freien vorbereiteten.

Dann begann unter Leitung von Steffen Amend die praktische Ausbildung mit Pulverlöschern und Wasserlöschern wo den Jugendlichen der unterschied der Löscher gezeigt wurde. Es wurden kleine Feuer entfacht und Papierkorbbrände simuliert, so durfte jeder Jugendliche nach sachkundiger Anleitung ein Feuer mit einem Feuerlöscher löschen.

Weiterlesen

Erste Hürde der Feuerwehrausbildung erfolgreich bestanden

1389129834 jugendflamme krommenthal

5 Jugendliche der Jugendgruppe von der Freiwilligen Feuerwehr Krommenthal bestanden am Samstagvormittag die Stufe 1 der Deutschen Jugendflamme.

Die erste Hürde eines Feuerwehranwärters in der Feuerwehrausbildung absolvierte die Krommenthaler Jugendgruppe am Samstagvormittag bei leichtem Schneefall, die Jugendlichen Julia Dehniger, Robin Fath, Nicolas Herteux, Frederic Kunkel und Kai Englert bestanden erfolgreich die Stufe 1 der Deutschen Jugendflamme. Unter den wachsamen Augen des Kommandant und stellv. Kreisjugendwartes Florian Stenger der als Schiedsrichter fungierte, stellten sich diese 5 Jugendlichen aus Krommenthal der Prüfung zur Stufe 1 der Jugendflamme die gute anderthalb Stunden dauerte.

Weiterlesen