Offizielle Übergabe und Einsegnung des neuen Mehrzweckbootes der Feuerwehr Karlstadt

1405861239 ff karlstadt bootseinweihung

Das neue Mehrzweckboot der Feuerwehr Karlstadt heißt „Marie" – Taufe und Segnung

Bei der feierlichen Übergabe am Sonntag, 22. Juni 2014, wurde das schon 2013 fertig gestellte Arbeitsgerät der Feuerwehr Karlstadt auch gesegnet und vorgestellt. Ein Festzug mit der Trachtenkapelle Heßlar zur Bootsanlagestelle beim Mäuerchen und zurück zum Feuerwehrhaus rundeten den Festakt ab.

Im Beisein von Kreisbrandrat Manfred Brust, Kreisbrandinspektor Georg Rumpel, Abordnungen der Feuerwehren des Stadtgebietes und der Stützpunktfeuerwehren des Landkreises, Abordnungen der anderen Hilfsorganisationen (Polizei, BRK, Wasserwacht und des Technischen Hilfswerks), Mitgliedern des Stadtrats und interessierten Bürgern übergab der erste Bürgermeister Dr. Paul Kruck das neue Mehrzweckboot an die Freiwillige Feuerwehr Karlstadt. Pfarrer Paul Häberlein und Diakon Hans Klein stellten das neue Mehrzweckboot unter den Segen Gottes. In kurzen Ansprachen hoben 1. Kdt. Jürgen Brust, Bürgermeister Dr. Paul Kruck und Kreisbrandrat Manfred Brust die große Bedeutung der Feuerwehr hervor.

Weiterlesen

Gefahrgutkonzept in Main-Spessart wird umgesetzt – Spezielle Arbeitsgruppe von Feuerwehren und BRK gegründet

Markt Triefenstein – Lengfurt, den 12. Juli 2014

1405169850 abc uebung

„Zusammenarbeit in gemeinsamer Übung mit 40 Einsatzkräften in Lengfurt erfolgreich verlaufen!"

Am gestrigen Freitagabend absolvierten die im Gefahrguteinsatz erforderlichen Einheiten der Feuerwehren in den Bereichen Dekon, Gefahrenabwehr, Messen, Warnen und für den Bereich Rettungsdienst die BRK Schnelleinsatzgruppe Gefährliche Stoffe und Güter Main-Spessart eine gemeinsame Übung in der Lengfurter Dreschhalle. Insgesamt 40 speziell ausgebildete Einsatzkräfte von diversen ehrenamtlichen Feuerwehren und BRK Bereitschaften aus dem ganzen Landkreis übten die Dekontamination von betroffenen und verletzten Personen.

Weiterlesen

BMW schleudert in Leitplanke - Fahrer eingeklemmt

1401204279 DSC 0783

Rothenfels, Lkr. Main-Spessart Ein Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person ereignete sich heute, gegen 08.00 Uhr, auf der Staatsstraße 2315 am Ortsende von Rothenfels. Ein 55jähriger aus dem Landkreis Main-Spessart fuhr mit seinem BMW von Marktheidenfeld kommend in Richtung Lohr.

Weiterlesen

Ausbildung zum Rettungstechniker

1399971041 rettungstechniker1In der Feuerwehr Lohr fand eine Ganztagesausbildung zum Rettungstechniker statt. Im Rahmen der Ausbildung übten die Feuerwehrleute die Rettung von Personen aus verunfallten Fahrzeugen.


Die schonende und schnelle Rettung von verletzten Personen aus verunfallten Fahrzeugen stellt die Feuerwehr heutzutage immer mehr vor große Herausforderungen. Die Weiterentwicklung der Fahrzeuge, sprich neue Fahrzeugtechniken im Bereich Elektro- Gas und Hybridantriebe sowie der Einbau von immer mehr Sicherheitstechniken sollen die Insassen vor schweren Verletzungen schützen. Gleichzeitig erschweren sie den Einsatzkräften die Rettung der verunfallten Personen. Aus diesem Grund ist eine stetige und intensive Weiterbildung in diesem Bereich für die Feuerwehren notwendig.

Weiterlesen

Brand im Lohrer Sägewerk

1399649187 DSC 0086

Am Donnerstag kurz vor 17 Uhr, wurde ein Brand im Säge- und Furnierwerk Mehling und Wiesmann in der Partensteiner Straße in Lohr gemeldet, zu dem mehrere Feuerwehren ausrückten.

In einer Produktionshalle kam es laut Pressemitteilungen von Polizei und Feuerwehr zu einer starken Rauchentwicklung an einer Maschine zur Furniertrocknung. Die Beschäftigten unternahmen mit Feuerlöscher erste Löschversuche, mussten dann aber die völlig verrauchte Halle verlassen.

Weiterlesen