Die Freiwillige Feuerwehr Unterwittbach freut sich über die bestandene Leistungsprüfung

Am vergangenen Samstag, den 28.04.2018 bestätigte die Freiwillige Feuerwehr Unterwittbach ihre Einsatzbereitschaft durch die erfolgreiche Ablegung der Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz" unter Leitung des Unterwittbacher Kommandanten Alexander Mohr und seines Stellvertreters Alexander Michel.

Als Schiedsrichter beurteilten Roland Henlein (FFW Roden), Sylvia Väthröder (FFW Altfeld) und Kreisbrandmeister des Bereichs Marktheidenfeld Thomas Baumann die Prüfung und zeigten sich mit den Ergebnissen sehr zufrieden.

Bürgermeister Klaus Thoma lobte im Anschluss die Leistungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft der Unterwittbacher Feuerwehrleute und bedankte sich für deren ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde.

Erfolgreich nahmen an der Leistungsprüfung teil (jeweilige Stufe in Klammern):
Thorsten Becker, Oliver Huth, Michael Dertinger (je eins), Johannes Mohr, Sebastian Schreck (beide zwei), Volker Rudolph (drei), Markus Mohr (fünf) und Alexander Michel (sechs).