Der KFV stellt sich vor

Der Kreisfeuerwehrverband Main-Spessart repräsentiert die Feuerwehren nach außen und vertritt ihre Interessen gegenüber der Öffentlichkeit, der Verwaltung, der Regierung sowie den Feuerwehrträgern. 

Die Arbeit im Kreisfeuerwehrverband ist ehrenamtlich. Einzelheiten über die Arbeit des KFV sind in der Verbandssatzung geregelt. Der Verband finanziert sich aus Beiträgen der Mitglieder, Spenden und Zuwendungen. 

 

Aufgaben und Zweck

Der Kreisfeuerwehrverband Main-Spessart e.V. hat folgende Aufgaben:

  • Förderung der Aus- und Weiterbildung
  • Betreuung und Förderung der Mitgliedsfeuerwehren, sowie deren Jugend- und Altersgruppen
  • Förderung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehren
  • Unterstützung und Zusammenarbeit mit den am Brand- und Katastrophenschutz beteiligten Stellen und Organisationen
  • Unterstützung der Jugendfeuerwehren
  • Mitwirkung bei der Unvallverhütung durch Ausbildung und Unterweisung der Mitglieder der Feuerwehren
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung des Feuerwehrgedankens
  • Unterstützung und Förderung sozialer Einrichtungen der Feuerwehren
  • Erstellen einer Informationsbroschüre für die Mitgliedsfeuerwehren