Erfolgreicher Start ins Feuerwehrleben: Landkreis Main-Spessart bildet Feuerwehrfrauen- und männer aus

Würde man die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Main-Spessart nach Ihren Vorstellungen zum Konzept der Freiwilligen Feuerwehr befragen, stöße man wohl auf sehr unterschiedliche Bilder und vermutlich noch immer auf lange überholte Vorurteile: Immer wieder werden die ehrenamtlichen Retter mit dem Bild der „Feierwehr“, die neben dem Ausrollen von Schläuchen und dem Spritzen von Wasser…

Führungskräfte trainieren für den Ernstfall

Der Landkreis Main-Spessart ist von heftigem Starkregen und Orkanböen betroffen. Marktheidenfeld und die umliegenden Gemeinden sind seit Stunden ohne Strom. Durch umgestürzte Bäume in Bischbrunn sind mehrere Menschen verletzt worden. Die Produktionshallen in den großen Firmen in Altfeld stehen unter Wasser. Zudem hat sich auf der A3 gerade ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Diesem erschreckenden Szenario mussten sich am…

Erstmalig Lehrgang für Träger von Chemikalienschutzanzügen in Gemünden

FeuerwehEinige wenige Feuerwehren im Landkreis verfügen über besondere Schutzanzüge für Einsätze mit gefährlichen Stoffen. Atemschutzgeräte werden dabei innerhalb des Schutzanzugs getragen, die Einsatzkraft ist von der Umgebung luftdicht isoliert. Zur Verständigung untereinander und mit dem Führungsdienst wird ein Funkgerät im Anzug getragen. Die mit Chemikalienschutzanzügen (CSA) ausgerüsteten Kräfte arbeiten im abgesperrten Bereich und haben als…

Qualifikation zum Truppführer erfolgreich erworben

Gemünden am Main – Drei Jahre und viele Stunden Ausbildung waren für die Absolventen notwendig, um bei der ersten Abschlussprüfung der Modularen Truppausbildung (MTA) in Gemünden antreten zu können. Die Premiere des Ausbildungsabschlusses im Inspektionsbereich Gemünden, die den ehemaligen Truppführer Lehrgang ersetzt, wurde mit der Einführung der MTA im Main-Spessart vor drei Jahren notwendig um…

Lehrgang für Träger von Atemschutzgeräten in Marktheidenfeld

Für 14 Männer und eine Frau aus dem Landkreis endete am Sonntag 29.09.2019 ein 28-stündiger Atemschutzgrundlehrgang in Marktheidenfeld. Mit einem erweitertem Ausbilderteam organisierte Kreisbrandmeister Joachim Mantel im Auftrag des Kreisfeuerwehrverbandes Main-Spessart zum zweiten Mal einen Grundlehrgang für Atemschutzgeräteträger in Marktheidenfeld. Die Grundausbildung in Theorie und Praxis fand in der landkreiseigenen Unterkunft des ABC-Zuges in Marktheidenfeld…

Sprechfunklehrgang

Bei sommerlichen Temperaturen des ersten Ferienwochenendes, konnten im Rahmen eines zusätzlichen Sprechfunklehrgangs, der im Bereich für die Feuerwehren der Großgemeinde Karsbach galt, wieder 22 motivierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer geschult werden. Im theoretischen Teil ging es um den Aufbau des Digitalfunknetzes, Rechtsgrundlagen sowie Grundsätze im Sprechfunkbetrieb und eine erste Einweisung in die Handfunkgeräte und dem Fahrzeugfunkgerät.…

Erstmalig Lehrgang für Träger von Atemschutzgeräten in Marktheidenfeld

Für 15 Männer und eine Frau aus dem gesamten Landkreis Main-Spessart endete am Sonntag, 31.03.2019 ein 28-stündiger Atemschutzlehrgang des Kreisfeuerwehrverbandes in Marktheidenfeld.  Mit einem neuen Ausbilderteam und einer neuen Ausbildungsperipherie organisierte Kreisbrandmeister Joachim Mantel im Auftrag des Kreisfeuerwehrverbandes erstmalig einen Grundlehrgang für Atemschutzgeräteträger in Marktheidenfeld. Die Grundausbildung in Theorie und Praxis fand in der landkreiseigenen…

Sprechfunklehrgang im Inspektionsbereich Gemünden

Im Rahmen eines Sprechfunklehrgangs im Inspektionsbereich Gemünden konnten wieder 17 motivierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer geschult werden. Im theoretischen Teil ging es um den Aufbau des Digitalfunknetzes, Rechtsgrundlagen sowie Grundsätze im Sprechfunkbetrieb und eine erste Einweisung in die Handfunkgeräte. Am Nachmittag folgten 2 praktische Funkübungen in dem das erlernet umgesetzt wurde. Zum Schluss konnten die Teilnehmer…

Die Hundestaffel Steinmark , sowie weitere Feuerwehranwärter haben ihren Erster Schritt zum Truppführer geschafft

Am vergangenen Freitag konnten 9 Feuerwehrfrauen und -männer aus dem Inspektionsbereich Marktheidenfeld den ersten Schritt in der Ausbildung zum Truppführer erfolgreich abschließen. Die neun Teilnehmer haben im Rahmen der Modularen Truppausbildung in den letzten Wochen und Monaten viele Themengebiete gemeinsam mit den Ausbildern in den jeweiligen Feuerwehren bzw. durch die Kreisbrandinspektion abgearbeitet. Im Rahmen der…